• Dr. Asel Sartbaeva mit dem dem in SIO2 eingeschlossenen Protein. Bild: University of Bath
    Neues aus der Forschung

    „Steinmantel“ macht Impfstoffe haltbar

    Impfstoffe und Antikörper müssten nicht mehr gekühlt werden, wenn sie in Siliciumdioxid (SiO2) eingeschlossen sind. Britische Forscher von der Universität Bath entwickelten eine Methode, mit der die empfindlichen Eiweiß-Moleküle passgenau von dem Mineral umschlossen werden. Wie das Team um Chemikerin Asel Sartbaeva im Fachmagazin Scientific Reports berichtet, können die empfindlichen Verbindungen in dieser „Ummantelung“ stundenlang auf 100 °C erhitzt werden und überstehen sogar konzentrierte Salzsäure. [Weiterlesen]

  • Extrablatt: March for Science 2017

    „Natürlich hat es auch eine politische Dimension“ – Interview mit Frank Gaunitz zum Science March

    Am kommenden Samstag, den 22. April finden anlässlich des „Earth Day“ weltweit bei einem „Science March“ Demonstrationen für die Wissenschaft und ihre Werte statt. Welche Anliegen hinter der Aktion stehen und wie es danach weitergehen kann, erklärt der Biochemiker und Mitglied des Organisationsteams Leipzig, Frank Gaunitz, im Interview. [Weiterlesen]

  • Kommunion
    Neues aus der Forschung

    „Dies ist mein Leib“ – Lohnt sich Kannibalismus zur Ernährung?

    Kannibalismus hat eine lange Tradition, die bis in die frühe Steinzeit zurück nachweisbar sind. Archäologen vermuten bei Funden von steinzeitlichem Kannibalismus häufig, dass unsere Vorfahren ihre Artgenossen aus Hunger verspeisten. Aber lohnt es sich überhaupt ernährungstechnisch, Menschenfleisch zu essen? Diese Frage wurde nun zum ersten Mal beantwortet. [Weiterlesen]

Extrablatt: March for Science

Chemie ist…

Beliebteste Beiträge

Social Media

Kommentar

Zufälliger Beitrag