• March for Science
    Kommentar

    Steht auf für die Wissenschaft!

    Mit dem Chemischen Reporter verfolge ich das Ziel, Chemie zu erklären und darüber aufzuklären, wo sie uns im Alltag überall begegnet. Dabei orientiere ich mich maßgeblich an den Werten der Wissenschaft. Deshalb unterstütze ich den Science March am 22. April und rufe alle dazu auf, mitzumachen – egal ob Wissenschaftler oder nicht! [Weiterlesen]

  • Chemie im Alltag

    Kolloidales Silber: Wie Seife, nur teurer

    Ein Geheimtipp unter den Heilmitteln ist kolloidales Silber. Die Website „Zentrum der Gesundheit“ (stolz präsentiert von der schweizer Neosmart Consulting AG und Träger des Goldenen Bretts für das Lebenswerk) bewirbt das feinverteilte Schwermetall als Mittel gegen [Weiterlesen]
  • Neues aus der Forschung

    Kraftmikroskop aktiviert Sauerstoff

    Österreichische Wissenschaftler haben erstmalig einzelne Sauerstoffmoleküle auf einer Oberfläche aktiviert und diesen Vorgang mit hochauflösenden Bildern festgehalten. Mit ihrer Technik eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, die Wirkung von Katalysatoren zu untersuchen; und zwar punktgenau. [Weiterlesen]

  • DNA-Schriftzug in Japans Nationalem Museum für Zukunftsforschung und Innovation – Miraikan
    Neues aus der Forschung

    215 Peta-Byte pro Gramm: Wird die DNA zur Festplatte?

    Wenn DNA unsere Erbinformation speichern kann, warum kann sie nicht auch ein Video, ein Computer-Betriebssystem, Bilder oder Text speichern? Kann sie sehr wohl – seit Jahren überbieten sich Biochemiker mit neuen Rekorden an Speicherdichte für das Erbmaterial. Nun [Weiterlesen]

Chemie ist…

Im Spotlight

Raus aus dem Elfenbeinturm!

von Marco Körner in Kommentar 3

Es ist also passiert: Mit Donald John Trump ist ein erklärter Leugner des Klimawandels designierter 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Zuge von Trumps Präsidentschaft wird Dr. Ben Carson als neuer US-Bildungsminister diskutiert – ein Mensch der allen Ernstes davon ausgeht, die Erde wäre innerhalb von sechs Tagen von Gott erschaffen worden und Darwins Evolutionstheorie wäre vom Satan gefördert worden. Das ist in höchstem Maße alarmierend für jeden Wissenschaftler! [Weiterlesen]

Beliebteste Beiträge

Social Media

Kommentar

Zufälliger Beitrag

  • Nur noch zwei Antibiotika wirken gegen Gonorrhoe

    20. Juli 2016 0

    Am Ende behält Darwin Recht, ganz egal ob man persönlich an die Prinzipien der Selektion glaubt, oder nicht. Das Problem, dass krankheitserregende Keime mit der Zeit resistent gegen die verabreichten Antibiotika werden, ist nicht neu. Nun schlagen die Centers for Disease Control and Prevention in den USA beim Thema Geschlechtskrankheiten Alarm: Gegen Gonokokken (Neisseria gonorrhoeae) – die Erreger der Geschlechtskrankheit Gonorrhoe, auch bekannt als „Tripper“ – helfen nur noch zwei Antibiotika: Azithromycin und Ceftriaxon. [Weiterlesen]