Die Tödliche Dosis, Folge 10: Wurst

Wurst
Bild: Matti Jämsä [CC BY-NC 2.0] / flickr

Die Wurstvergiftung durch verdorbene Konserven war früher ein großes Problem, denn das dafür verantwortliche Bakteriengift ist hochgradig toxisch. Botox, das stärkste bekannte Gift ist fast buchstäblich ein zweischneidiges Schwert: Als Biowaffe wurde es zum Glück nie eingesetzt und als Medikament hilft es kranken Menschen. Heute ist das Wurstgift aber vor allem ein Luxusartikel für die Reichen und Schönen oder die, die es gern wären.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen