Neues aus der Forschung

Lichtsensor im Herbstlaub entdeckt

Warum werden im Herbst die Blätter bunt? Der Antwort auf diese einfache Frage sind Wissenschaftler aus den USA und Österreich nun einen großen Schritt näher gerückt, wie sie gestern im Fachmagazin Angewandte Chemie berichteten. Die Chemiker untersuchten die gelben Abbauprodukte des grünen Blatt-Farbstoffs Chlorophyll und entdeckten dabei einen biochemischen Lichtsensor. [Weiterlesen]

Schrecklicher Pfeilgiftfrosch
Neues aus der Forschung

Pfeilgiftfrosch beschäftigt Chemiker

Forscher von der Universität Stanford haben einen neuen Weg gefunden, das Gift des Pfeilgiftfrosches künstlich herzustellen. Das schont nicht nur die bedrohte Froschart, sondern ermöglicht es auch, das giftige Molekül chemisch zu verändern. Dadurch könnte die Giftigkeit wie mit einem Dimm-Schalter gesteuert werden. Das ist eine Voraussetzung für die Entwicklung neuer Medikamente. [Weiterlesen]