Neues aus der Forschung

Geochemie könnte Leben im Saturnmond ermöglichen

Der Saturnmond Enceladus könnte Bedingungen aufweisen, die mikrobielles Leben ermöglichen. Ursache für diese besonderen Bedingungen sind ein Ozean unter der Eisoberfläche des Mondes, der am Südpol aufgeheizt wird. Die Raumsonde Cassini durchflog diese Woche eine der Dampffontänen des Mondes auf der Suche nach Wasserstoff; denn das würde die Theorie der Forscher unterstützen. [Weiterlesen]