Der Chemische Reporter ist ein Blog, das von mir als Einzelperson betrieben wird und nicht auf Profit ausgerichtet ist. Dennoch freue ich mich natürlich über Unterstützung – sei es durch Anregungen für Themen, Likes, Shares oder auch Spenden für die Kaffeekasse.

Likes und Shares

Es gibt nur wenige deutsche Blogs über Chemie, und umso wichtiger ist es für mich mit dem Chemischen Reporter sichtbar zu sein. Ich freue mich daher über jeden Follower, jedes Like, jeden Retweet und jeden geteilten Inhalt auf Facebook, Twitter und Google+.

Eure Meinung ist gefragt!

Wollt ihr zu einem Beitrag eure Meinung äussern, etwas ergänzen oder habt weitere Fragen, dann hinterlasst einfach einen Kommentar am Ende des jeweiligen Beitrags.

Themenvorschläge und Anregungen

Habt ihr Fragen zu bestimmten Themen aus der Chemie? Gibt es etwas, über das eurer Meinung nach berichtet werden sollte oder ein Thema von dem ihr findet, dass es erklärt werden sollte? Dann schreibt mir einfach und ich sehe, was sich tun lässt.

Spenden

Gefällt euch ein Beitrag oder die Seite so sehr, dass ihr gerne etwas spenden wollt, dann könnt ihr das gerne per Flattr machen. Spenden könnt ihr für einzelne Beiträge, oder direkt hier mit diesem Button: