• in eigener Sache

    Der Hörfunk spart bei Wissenschaft

    Ende Juni berichtete das Meta-Magazin von einem besorgniserregenden Trend: Der Hörfunk spart an der Wissenschaft. Warum das schlimm ist? Weil es diesen Blog ohne Sendungen wie „Forschung Aktuell“ im Deutschlandfunk wohl nicht geben würde. [Weiterlesen]

  • Antarktis, Laubeuf-Fjord, Webb Island
    Kommentar

    Giftige Chemikalien in der Antarktis

    Die Antarktis ist mit giftigen Chemikalien kontaminiert. Das berichtet das Wissensmagazin scinexx als Ergebnis einer Untersuchung von Greenpeace. Wirklich giftig sind die Substanzen aber gar nicht. Noch nicht einmal der zitierte Greenpeace-Bericht behauptet das. [Weiterlesen]

Chemie ist…

Chemie ist…

Chemie ist… tödlich!

Als Lebewesen existieren wir durch den ständigen Austausch von Substanzen mit unserer Umwelt. Das macht uns verwundbar, denn es gelangen auch Gifte und Schadstoffe in unseren Organismus. Chemische Waffen nutzen das aus: Lungenkampfstoffe verhindern die Atmung, Hautkampfstoffe zerstören unser größtes Organ. Aber nicht alle chemischen Waffen sind tödlich, denn auch Tränengas und Pfefferspray sind Kampfstoffe. In allen Fällen handelt es sich aber um Waffen; und Waffen sind niemals harmlos. [Weiterlesen]

Chemie ist…

Chemie ist… klebrig!

Kann ein Klebstoff eigentlich auch Gase kleben? Das fragte Leoni R. einigen Wochen und ich muss zugeben, dass ich lange darüber nachdenken musste. Die kurze Antwort lautet: Nein. Die lange Antwort geht bis in die Steinzeit zurück. [Weiterlesen]

flüssige Chemikalien in Glasflaschen
Chemie ist…

Der Stoff der Säuren sauer macht

Säuren sind lebenswichtig. Selbst wenn die berühmteren Säuren, wie Salzsäure und Schwefelsäure mit großer Vorsicht zu behandeln sind, brauchen wir Fettsäuren und Aminosäuren zum Leben, und selbst auf unserer Haut befindet sich ein Säureschutzmantel. Aber was genau sind Säuren überhaupt? Warum sind manche gefährlich, und was haben sie alle gemeinsam? [Weiterlesen]

Kommentar

in eigener Sache

Der Hörfunk spart bei Wissenschaft

Ende Juni berichtete das Meta-Magazin von einem besorgniserregenden Trend: Der Hörfunk spart an der Wissenschaft. Warum das schlimm ist? Weil es diesen Blog ohne Sendungen wie „Forschung Aktuell“ im Deutschlandfunk wohl nicht geben würde. [Weiterlesen]

Antarktis, Laubeuf-Fjord, Webb Island
Kommentar

Giftige Chemikalien in der Antarktis

Die Antarktis ist mit giftigen Chemikalien kontaminiert. Das berichtet das Wissensmagazin scinexx als Ergebnis einer Untersuchung von Greenpeace. Wirklich giftig sind die Substanzen aber gar nicht. Noch nicht einmal der zitierte Greenpeace-Bericht behauptet das. [Weiterlesen]