schneller
Der Neue Mensch

Kleine Mengen LSD erhöhen das Denkvermögen

LSD ist eine Droge, die man eigentlich nicht mit Selbstoptimierung in der modernen Leistungsgesellschaft verbindet. Ihr Ruf ist deutlich geprägt von Hippies, Höhenflügen und Halluzinationen. Allerdings hat die Droge in geringen Dosen offenbar den gegenteiligen Effekt: Man erlebt keinen „Trip“, sondern wird konzentrierter und kreativer. [Weiterlesen]

Die Tödliche Dosis, Folge 2: Tollkirsche

Schlafbeere, Irrkraut, Teufelsbeere: In unseren Wäldern wächst eine der giftigsten Pflanzen der östlichen Hemisphäre. Ihre kleinen schwarzen Beeren werden oft mit essbaren Früchten verwechselt, was zu häufigen Vergiftungen führt, die unangenehme Halluzinationen mit sich bringen.

Gleichzeitig hat die Giftpflanze viele Einsatzgebiete in der Medizin; nicht nur beim Augenarzt. Die Tollkirsche hat unzählige Leben gekostet, aber auch viele gerettet. Wie, erfahrt ihr in der zweiten Folge des Podcasts. [Weiterlesen]